Ausbildung:

Seit 2020:         Druckgrafische Assistenz von Martin Gredler in der Grafischen Werkstatt im Traklhaus  

Seit 2020:         Mitglied des Künstlerkollektivs Gruppe19

2021/22:           Auslandsaufenthalt University of the Arts Helsinki

2019 – 22:        Universität Mozarteum Salzburg, Masterstudium Bildnerische Erziehung in der Malereiklasse von Dieter Kleinpeter, Agnes Scherer

2019 – 22:        Universität Salzburg, Masterstudium Psychologie und Philosophie

2018:                Auslandsaufenthalt Iceland University of the Arts

2015 – 19:        Universität Mozarteum Salzburg, Bachelorstudium Bildnerische Erziehung in der Malereiklasse von Dieter Kleinpeter

2015 – 19:        Universität Salzburg, Bachelorstudium Psychologie und Philosophie

Soloausstellungen

2021:                 „Sweating“, Sompasauna, Helsinki

2021:                  „Trapping influences“, Taiteilijatalo Gjurtars, Vantaa

2021:                 „Das Nicht und das Sein“, Sinnzentrum, Salzburg

2021:                 „Green Velvet“, Galerie Das-Zimmer, Salzburg

2020:                 „Ich muss nicht das machen, was dir gefällt“, Galerie im KunstWerk, Salzburg

2019:                  „Rosa Wolke & andere Untriebigkeiten“, MARK Salzburg, Salzburg

2019:                 „INTIMSICHT“, Galerie Das Zimmer, Salzburg

2018:                  „More rice, please“, Galerie RYMD, Reykjavik

2018:                  „I CANNOT COMPLAIN“, Galerie im KunstWerk, Salzburg

 

Stipendien

2022:                 Nominiert für das Ö1 Talentestipendium

2021:                 Stipendium des AIR-Programms für Vantaa/Finnland – August 2021

2020/21:            Arbeitsstipendium des Landes Salzburg für 3 Monate

2019:                 4-monatiges Atelierstipendium für Wien

2016/20/22:       Stipendien Internationale Sommerakademie Salzburg

 

Gruppenausstellungen 

2022:                 "In der Schwebe", Stadtgalerie Rathaus Salzburg

2022:                 „Speicherkraft“ , Kunstraum Pro arte, Hallein

2021:                 „We are 6 international students and try to survive“, Tasku Gallery, Helsinki

2021:                 „Sexuality“, screening und Art Show – kuratiert von Natalie Eliasson, Uniarts Helsinki

2021:                 „be my guest“, Stadtgelerie Lehen Salzburg

2021:                  „Tableau Vivant“ Periscope Salzburg

2021:                 „Die Eisheiligen" Performance Gruppe 19 für die Eröffnung des Supergau-Festivals 2021, Salzburg-Flachgau

2020:                 „Querschnitt. Eine Annäherung“, Online-Performance Gruppe19 (Galerie Das Zimmer) Salzburg

6.—8. 8.2020:   „Expanding Context“ Kunstfestival Gruppenausstellung als Gruppe 19, MARK Salzburg

2020:                 „Common Ground“, Jahresausstellung des Kunstvereins Salzburg -Museumpavillon & Künstlerhaus Salzburg

2020:                  „Durch das Raue zu den Sternen“, Performance als Gruppe 19, Galerie 5020, Salzburg

2020:                 „Stille Post“, Zusammenarbeit mit Tina Graf, Galerie im KunstWerk, , Salzburg

2019:                 „Vieler Orte Wege“, Kunstverein Salzburg, Salzburg

2019:                  „Ottematique“, Galerie im Traklhaus (Studio), Salzburg

2018:                  „Viddir“, Icelandic Univesity of the Arts - 2nd year semester-end, Reykjavik

2018:                 „Anti-Ego“, Galerie Das Zimmer, Salzburg

2017 - 18:         „aHead“, Haus Nr. 18., Dreifaltigkeitsgasse 18, mit meiner Keramik-Serie Salzburg

2017:                 „Litho. Stein. Papier.“, Galerie im Kunstwerk, Salzburg

2017:                 „Was bleibt“, Rupprechtstraße 32 Salzburg, Salzburg

2017:                 Kooperation der Abteilungen der Universität Mozarteum Salzburg, Barockmuseum, Salzburg

2017:                 „Border Crossing |Grenzgänge“, Galerie im Schloss Porcia, Kärnten

2016 - 22:         Universität Mozarteum Salzburg, Rundgang 2016 - 19, Salzburg

 

Mitgleidschaften:

Seit 2022:         Sompasauna Helsinki

Seit 2022:         Galerie 5020

Seit 2020:         Grafische Werkstatt im Traklhaus

Seit 2017:         Kunstverein Salzburg

Publikationen

2022: Ö1 Sommerinterview zum Ö1 Talentestipendium (https://oe1.orf.at/programm/20220824/687926/Daniela-Kasperer-Bildende-Kunst)

2019: Gestaltung des Buchcovers: Styx Hades: sweet love, hard boiled, eine Liebesgeschichte von Sloppy-Ray Hasselhoff

2019: Einladung zum Radio: Radiofabrik/MARK-Radio, 15.05.2019, Sendungsdauer: 59:25 Minuten (Quelle: https://cba.fro.at/406258)

2017: Herbstausgabe MOSAIK 2017, 4 Doppelseiten

Belegte Kurse der Internationalen Sommerakademie der bildenden Künste Salzburg

2022:                 Hannah Tilson (Otis Blease) - "Personal Patterns"

2020:                 Tobias Pils (Michael Horsky) – „Ohne Titel“

2016:                 Tex Rubinowitz (Sonja Bendel) - „Hommage“

2014:                 Charlotte Cullinan (Sigfried Zaworka) - „Es gibt immer noch viel zu lernen am Saturn“

2012:                 Milena Dragicevic (Sigfried Zaworka, Charlotte Cullinan ) - „Femme fatale“